Loading...

Different Businesses – One Spirit

Teamleistung, Leidenschaft, Engagement. Das ist es, was Avanade von vielen anderen Unternehmen unterscheidet und das ist es auch, was die Profiseglerin Lina Rixgens mitbringt.

Die gebürtige Bergisch Gladbacherin wurde 1994 geboren und hat ihre Leidenschaft für das Segeln bereits 2004 entdeckt. Seitdem hat sie sich in die Europe-Klasse gesegelt und an zahlreichen internationalen Regatten und Meisterschaften erfolgreich teilgenommen. Im Herbst 2017 hat die ambitionierte Regattaseglerin als erste deutsche Frau die Transatlantikregatta beendet. Ihr grosses neues Ziel ist die Mini Transat 2021. 4.000 Seemeilen in einem 6,50 Meter langen Boot, von der französischen Atlantikküste über die Kanaren in die Karibik - als Solosegler.

Bei ihrem Bestreben nach Spitzenleistung im Segelsport möchte Avanade einen finanziellen und ideellen Beitrag leisten und Lina mit unserer Vision für Erfolg inspirieren. Denn zwischen einem Offshore-Segelprojekt und einem IT-Projekt gibt es mehr Gemeinsamkeiten, als man vielleicht erwartet. In unserer neuen Serie "Different Businesses - One Spirit" schauen wir hinter die Kulissen der unterschiedlichen Arbeitswelten von Avanade und Lina Rixgens.

In den nächsten Wochen präsentieren wir weitere Bereiche, die für beide Businesses wichtig sind. Es mag verschiedene Möglichkeiten geben, ein Thema in den beiden Projekten zu realisieren, aber das Ziel ist dasselbe: gemeinsam als Team erfolgreich zu sein.

Weitere Folgen unserer Serie „Different Businesses – One Spirit“

Der nächste Schritt

Informieren Sie sich über Avanade und erfahren Sie, wie wir Sie dabei unterstützen können, Ergebnisse besser und schneller zu erreichen.

Seite teilen