Loading...

Digitale Innovation für über 40.000 Henkel-Mitarbeiter durch Avanade

Migration zu Microsoft Office 365 ermöglicht Transformation zu Digital Business unter Verwendung von Cloud, Unified Communications und Kollaborationslösungen

KRONBERG/TAUNUS – 25. Juni 2015

Avanade, ein globaler Anbieter innovativer digitaler Services, Business-Lösungen und entwicklungsorientierter Nutzererlebnisse, setzt Digitalisierungsstrategien für die Henkel AG um. Zentraler Baustein ist dabei die Erhöhung der Mitarbeiterproduktivität und Zusammenarbeit durch die Einführung von Microsoft Office 365.

Die 47.000 Mitarbeiter von Henkel sind über viele Standorte verteilt. Um länderübergreifend neue Möglichkeiten der Zusammenarbeit auf den Weg zu bringen und so auch Innovationen zu fördern, benötigte das weltweit tätige Unternehmen eine entsprechende Kommunikations- und Kollaborationsplattform. Hierfür hat Avanade die komplette Microsoft Office 365 Suite samt ihrer digitalen Technologien und Services eingesetzt. Das Ergebnis: eine leistungsfähige und flexiblere Arbeitsumgebung. Die Mitarbeiter können durch die Einführung von Microsoft Office 365 zu jeder Zeit und von jedem Gerät in Echtzeit auf benötigte Daten und Informationen zugreifen. Bestandteile der Lösung sind Exchange Online, Lync Online (jetzt „Skype for Business“), SharePoint Online sowie Office 365 ProPlus.

„Als international agierendes Unternehmen hängt unser Geschäftserfolg von einem reibungslosen Informationsaustausch ab. Mit Microsoft Office 365 verfügen wir nun über eine hochentwickelte, mächtige Cloud-Plattform für Unified Communications und Collaboration – jetzt und für die Zukunft“, erklärt Markus Petrak, Corporate Director Integrated Business Solutions bei der Henkel AG. „Avanade verfügt über das Know-how, die Microsoft-Expertise und den Innovationsgeist, den wir für die Umsetzung eines Projekts dieser Tragweite benötigt haben; das hat geholfen, echte, messbare Ergebnisse für unser Unternehmen zu erzielen.“

Die wichtigsten Vorteile für Henkel durch die Umstellung:

  • Höhere Produktivität sowie Senkung der Kosten durch eine einfachere, vereinheitlichte Umgebung.
  • Leichterer Zugang und einfacheres Teilen von Informationen über zugehörige Managed Services.
  • Support für die Endanwender im Bereich Office 365.
  • Schnellere Response-Zeiten und verbesserte Kunden- sowie Zuliefererbeziehungen durch gestraffte BI-Analysen und Kommunikationswerkzeuge.
  • Optimierte Zusammenarbeit der Mitarbeiter.
  • Flexiblere und dynamischere Zusammenarbeit mit über 50 Terabyte Cloud-Speicher, 600 Team Rooms und 1.500 weltweiten Anwendungen, die letztlich auch die 11.000 Datenbanken aus Lotus Notes ablösen werden.

„Ein digitaler Arbeitsplatz steigert durch die intelligenten und integrierten Fähigkeiten die Produktivität, vor allem aber gibt er Mitarbeitern mehr Möglichkeiten; durch diese neue Art des Arbeitens sorgt er für einen Wettbewerbsvorteil“, sagt Jürgen Schwarz, Senior Vice President bei Avanade im Raum Deutschland, Österreich und Schweiz (ASG). „Die führenden digitalen Lösungen und Managed Services von Avanade unterstützen Unternehmen dabei, ihre Arbeitsplätze zu transformieren. Das Ergebnis sind maßgeschneiderte Umgebungen für die jeweiligen Arbeitsbedingungen der Mitarbeiter.“

Über Avanade

Avanade bietet IT-Lösungen und Managed Services, die auf Microsoft©-Technologien basieren und Innovation und Expertise gezielt vereinen. So unterstützt das Unternehmen namhafte Kunden dabei, ihre Ziele im digitalen Geschäftsumfeld zu erreichen. Tausende, erfolgreich umgesetzte Projekte beweisen, dass Avanade seinen Kunden dabei hilft, die Flexibilität ihres Unternehmens, die Bindung ihrer Kunden und die Produktivität ihrer Mitarbeiter zu steigern. Avanade bietet durch ein globales Netzwerk an Beratern branchenübergreifend erstklassige Microsoft-Expertise, sowohl technologisch als auch geschäftlich. Ausschließlich qualitativ hochwertige Lösungen auf Basis bewährter und innovativer Technologien kommen mit flexiblen Implementierungsmodellen zum Einsatz – On-Premise, Cloud-basiert oder ausgelagert. Avanade gehört mehrheitlich zu Accenture und wurde 2000 von Accenture und Microsoft gegründet. Für das Unternehmen sind weltweit 25.000 Experten im Einsatz, die Kunden verschiedener Branchen in mehr als 22 Ländern betreuen. Weitere Informationen unter: www.avanade.de.

Avanade and the Avanade logo are registered trademarks or trademarks of Avanade Inc. Other product, service, or company names mentioned herein are the trademarks or registered trademarks of their respective owners.



MEDIENKONTAKTE

Avanade

Angelika Birkner
+49 3222 10 91 270
angelika.birkner@avanade.com

MSC Consulting Projects

Stefan Karl
+49 8137 637 23 13
avn@consultingprojects.de

Der nächste Schritt

Erfahren Sie mehr darüber, wie wir mit unserer Arbeit Mehrwert für unsere Kunden und deren Endkunden schaffen.

KONTAKTIEREN SIE UNS
Schließen
Modal window
Vertrag
Share this page