Loading...

Bob Bruns

Bob Bruns

Chief Information Security Officer

Als Chief Information Security Officer von Avanade ist Bob Bruns für die Informationssicherheit, den Schutz von Kundendaten, das Incident Management, den Schutz von Vermögenswerten und die Geschäftskontinuität verantwortlich. Im Rahmen des Engagements von Avanade für die Informationssicherheit arbeiten Bob und seine Teams mit den Kunden zusammen, um sicherzustellen, dass wir ihre Anforderungen im Bereich der Informationssicherheit erfüllen. Darüber hinaus fungiert er bei Avanade als Client Account Lead für unseren Kunden Accenture, einen der größten Kunden in Nordamerika.

Zuvor war Bob als CIO tätig und baute das Unternehmen aus, um der immer wichtiger werdenden Rolle des Sicherheitsschutzes für den Erfolg unserer Kunden gerecht zu werden. Im früheren Verlauf seiner Karriere bei Avanade war Bob Bruns Vice President of Infrastructure Services and Global Operations. In dieser Position verantwortete er die weltweite Bereitstellung der Unternehmensinfrastruktur-Services von Avanade, die Serviceangebote in den Bereichen Sicherheit, Unterstützung von Endanwendern, Collaboration, Hosting und Netzwerke umfassen. Zu Beginn seiner Karriere war er 14 Jahre lang bei Accenture tätig, wo er den Bereich Unified Communications & Collaboration Services leitete.

Bob Bruns verfügt über einen Abschluss in Information Decision Science der University of Illinois sowie über Zertifikate zu Fortbildungen für Führungskräfte der Foster School of Business, der University of Washington und der Haas School of Business, University of California Berkeley.

Unser Führungsteam

Die nächsten Schritte

Erfahren Sie mehr darüber, wie wir mit unserer Arbeit Mehrwert für unsere Kunden und deren Endkunden schaffen.

Seite teilen