Loading...

Produktionsprozesse digital verwalten

Effiziente Geschäftsprozesse sind entscheidend, um die Wettbewerbsfähigkeit von Fertigungsunternehmen langfristig zu stärken. In der Praxis sind viele Unternehmen davon jedoch ein gutes Stück entfernt. Meist sind entlang der Wertschöpfungskette eines Produkts unterschiedliche Systeme und Technologien beteiligt, die sich in Aufbau, Verwendung und Prozessabläufen unterscheiden. Dies kann zu Schnittstellenproblemen, Intransparenz und langen Reaktionszeiten führen.

Erst die Integration der unterschiedlichen Lebensphasen eines Produktes in einer zusammenhängenden digitalen Architektur erreicht das gewünschte Resultat. Eine rundum vernetzte Produktion, die flexibel, schnell und zuverlässig arbeitet. Und ein digital unterstützter Außendienst, der Feedback zur Funktionalität des Produktes im Betrieb gibt, das wiederum zur Optimierung der Planungs- und Produktionsprozesse genutzt werden kann. Das Ergebnis: nie dagewesene Möglichkeiten zur Produktverbesserung und Effizienzsteigerung.

Von der Produktidee bis zum Kundenservice – und wieder zurück

Avanade unterstützt Unternehmen dabei, das Zusammenspiel von IoT, KI und modernster ERP-Komponenten zu orchestrieren. Von der digitalen Verwaltung der Konstruktionsskizzen über ein cloudbasiertes Monitoring aller Anlagen in Echtzeit bis zur Remote-Unterstützung des Außendienstes – wir führen alle diese Prozesse auf einer einheitlichen Dynamics 365-Plattform zusammen. Erfahren Sie in unserer Grafik, wie das genau funktioniert.

Kundenreferenzen

Entdecken Sie, wie Hersteller ihre Abläufe überdenken und digitale Technologien nutzen, um sich zukunftssicher aufzustellen.

Der nächste Schritt

Erfahren Sie, wie wir Ihr Unternehmen beim digitalen Product Lifecycle Management unterstützen können.

Seite teilen