Loading...

Handelskunden profitieren von innovativen, digital verknüpften Erlebnissen für ihre Käufer und Angestellten

KRONBERG/TAUNUS – 15. Dezember 2015

Avanade, ein führender Anbieter von innovativen digitalen Diensten, Business-Lösungen und designorientierten Anwendungen, hat in Barcelona ein „Retail Center of Excellence“ eröffnet. Es hilft insbesondere europäischen Handelsunternehmen ihre Geschäftsmodelle an die digitale Welt anzupassen. Die Entwicklung des Kompetenzzentrums erfolgte in Zusammenarbeit mit Sitecore und Microsoft. Retailer können mit dieser Kompetenz digitale, hochgradig personalisierte Kundenerfahrungen aufbauen, um nahtlose Einkaufserlebnisse von Online bis zur Filiale zu ermöglichen. 


Gemäß der Accenture-Studie „Seamless Retail” aus dem Jahr 2015 wird das Einkaufserlebnis der Konsumenten durch die optimale Nutzung von Endgeräten und Konnektivität – einschließlich der Kauferlebnisse im Einzelhandel – verbessert und trägt dazu bei, die Zahl der Kunden sowie der Kaufabschlüsse in den Geschäften zu steigern. Überdies profitiert die Marke als Ganzes durch ein Mehr an Kundennutzen. Omni-Channel-Ansätze sind folglich nicht mehr eine Option, sondern ein wichtiger Beitrag für ein tragfähiges verbundenes Einkaufserlebnis.

„Die Shopping-Erlebnisse von morgen neu zu erfinden bedeutet nicht einfach, eine überzeugende Webseite oder eine Mobile- beziehungsweise In-Store-App zu verwenden“, sagt Andrew Smith, Head of Digital Business bei Avanade Europe. „Vielmehr geht es darum, das gesamte Geschäftsmodell zu überdenken. Das Ziel sollte eine agile, digitale Plattform sein, die eben jenes Geschäftsmodell unterstützt.“

Kompetenzzentrum unterstützt COOPs Projekt-Supermarkt der Zukunft

Das neue Retail Center of Excellence kombiniert das Wissen von Avanade rund um Brancheninnovationen mit der Digital-Expertise, der „Connected Retail“-Lösung und der Erfahrung über Microsoft Dynamics AX für Handelsunternehmen. Die Kenntnisse über den digitalen Kunden rund um die Sitecore Experience Platform sowie Microsoft Dynamics CRM flossen ebenfalls ein. Einem breiten Publikum wurde das Konzept erstmals auf der Expo 2015 in Mailand präsentiert. Der „Supermarkt der Zukunft“ zeigte den Besuchern, wie das Einkaufserlebnis bei COOP in Italien künftig aussieht und erhielt den Ausstellerpreis für die beste Nutzung von Technologie.
Darüber hinaus demonstriert das Kompetenzzentrum für den Handel die sich ändernden Rollen von Filialen, Ausstellungsräumen und Einkaufszentren im Rahmen der Customer Experience. „Unser Retail Center of Excellence verbindet Digital- und Branchen-Experten mit transformativen Tools und Best-Practice-Lösungen“, erklärt Juan Gutierrez Botella, der das Zentrum seit kurzem für Avanade leitet. „Wir haben das Ziel, Kauferlebnisse für die Kunden unserer Kunden zu ermöglichen, die die Grenzen zwischen digital, Filiale und Infrastruktur aufheben. Der Handel von morgen soll damit inspiriert und neu geschaffen werden. Nur Händler, die sich nicht schon früher die Vorteile des Retail Center of Excellence zu Nutze machen, werden es bedauern.“

„Seit ihrem Launch hat sich die Sitecore-Commerce-8-Plattform auf Basis von Microsofts Dynamics sehr positiv entwickelt. Das trifft besonders auf Anwendungen mit bestehenden Dynamics-AX-Kunden zu“, sagt Lars Nielsen, Chief Development Office bei Sitecore. „Mit Avanades Kompetenzzentrum können wir Handelsunternehmen dabei unterstützen, die erforderlichen Fähigkeiten zu erlangen, um deren Geschäftsmodell zu digitalisieren.“

„Wir arbeiten gemeinsam mit Avanade und Sitecore an einer Reihe strategischer Projekte für Handelsunternehmen. Wir freuen uns schon jetzt auf einige weitere Bekanntmachungen dazu Anfang nächsten Jahres“, fügte Brendan O’Meara hinzu, der bei Microsoft Managing Director für den Bereich Retail ist. „Microsoft wird auf der Ausstellung der National Retail Federation präsent sein, die in New York vom 17. bis zum 20. Januar 2016 stattfindet. Wir planen, dort einige Neuerungen zu zeigen, die wir dank des Retail Center of Excellence von Avanade gemeinsam für die Handelsbranche erreicht haben.

Der nächste Schritt

Avanade hilft Ihnen dabei, Ihre Kunden noch besser zu verstehen und zu bedienen.

KONTAKTIEREN SIE UNS

MEDIENKONTAKTE

Avanade

Angelika Birkner
+49 3222 10 91 270
angelika.birkner@avanade.com

MSC Consulting Projects

Stefan Karl
+49 8137 637 23 13
avn@consultingprojects.de

Schließen
Modal window
Vertrag
Share this page