Loading...

ContiTrade stellt Avanade in den Mittelpunkt seiner Unternehmens-IT

Continental-Handelstochter und IT-Beratung bauen Microsoft Dynamics-365-Umgebung für 4.000 Niederlassungen auf

Kronberg/Taunus — 27. Oktober 2022:

Der Microsoft-Lösungsanbieter Avanade unterstützt ContiTrade, die Handelstochter von Continental, bei der Harmonisierung und Aktualisierung der IT-Infrastruktur für das gesamte Handels- und Filialsystem im EMEA-Raum. Zentrales Ziel der Modernisierung ist es, infrastrukturseitig künftiges Wachstum unter anderem für die Marken Vergölst und BestDrive zu ermöglichen. Am 4. Juli 2022 erfolgte das „Go-Live“ in Irland als erstem Land; Deutschland, Österreich und die Schweiz folgen als nächstes.

Die Azure-Cloud stellt mit die passende Basis für das Dynamics-365-Projekt, das in Irland als sogenanntes Minimal Viable Product (MVP) mit 36 Filialen und 150 Nutzerinnen und Nutzern begonnen hat. Bei der agilen Entwicklung stellt ein solches MVP die erste voll lauffähige Version einer Umgebung dar, die im Zuge des Weiteren funktionalen Aufwuchses auf Basis der User-Erfahrungen vergrößert wird.

Auf diese Weise soll künftig das gesamte IT-Handels- und Filialsystem der Gesellschaft modernisiert werden. Zentrale Bestandteile sind dabei die Integration der Supply Chain, des Finanzwesens sowie des Customer-Relationship-Managements (CRM) und den Field Services. Die Reichweite des Projekts umfasst in der Endausbaustufe alle rund 4.000 Service-Stationen von ContiTrade im ganzen EMEA-Raum.

Vorteile im operativen Betrieb der Service-Stationen
Mit diesem Projekt will ContiTrade seinen Marken ermöglichen, in neue Service-Dimensionen vorzustoßen, zum Beispiel mehr Visibilität und ein besseres Management der Belegung der Hebebühnen oder die intelligente Bevorratung von Teilen am Auto zu ermöglichen. Auch sollen Kunden – insbesondere aus dem Flottengeschäft – noch mehr Transparenz erhalten, etwa im Hinblick auf den Status einzelner Fahrzeuge, Bestellhistorie und die jeweilige Flotte. Zu diesem Zweck soll sich auch die Arbeitsweise der Service-Mitarbeiter stärker in Richtung Beratung entwickeln.

„Avanade ist stolz, als langjähriger Digitalisierungspartner von Continental das Handels- und Filialsystems neu gestalten zu dürfen. Dank unseres weltweiten Experten-Teams sind wir in der Lage, dieses Projekt entsprechend zu skalieren“, erläutert Michael Schleuss, Global Client Lead bei Avanade. „Mit den Vorteilen eingesetzter agilen Methoden sind wir fähig, den Prozessverlauf jederzeit auf neue oder geänderte Anforderungen des Business zu überprüfen und anzupassen. Wir unterstützen damit die Wachstumsstrategie von ContiTrade zur bedarfsgerechten Diversifizierung des Produkt- und Service-Portfolios.“

Neue Services ermöglichen
Bernd Weidenmüller, Leiter der European Business Applications Practice von Avanade, ergänzt: „Die von uns entwickelte, auf den Namen ‚eDrive365‘ getaufte neue Plattform wird es Continental ermöglichen, auch völlig neue Dienstleistungen anzubieten. Im Fokus steht dabei, das Erlebnis für Kunden und Mitarbeiter an den Service-Stationen zu personalisieren. Digitale Transformation wird somit vom Schlagwort zu einem greifbaren Ansatz, der messbaren Mehrwert für alle Beteiligten bringt.“

Über Avanade

Avanade ist der führende Anbieter innovativer Digital-, Cloud- und Beratungsdienste, Branchenlösungen und designorientierter Erfahrungen im Microsoft-Ökosystem. Jeden Tag leisten 60.000 Mitarbeiter in 26 Ländern einen echten Beitrag für die Kunden samt Mitarbeitern sowie deren Kunden. Zusammen mit der Muttergesellschaft Accenture wurde Avanade häufiger als jedes andere Unternehmen als Microsofts Global SI Partner of the Year ausgezeichnet. Mit den meisten Microsoft-Zertifizierungen (über 60.000) und 18 (von 18) Gold-Level-Microsoft-Kompetenzen ist Avanade einzigartig positioniert, um Unternehmen beim Wachstum und bei der Lösung ihrer schwierigsten Herausforderungen zu unterstützen. Bei Avanade stehen der Mensch und ein integratives Arbeitsumfeld im Mittelpunkt, in dem sich die Mitarbeiter wohlfühlen und authentisch sein können. Als verantwortungsbewusstes Unternehmen baut Avanade eine nachhaltige Welt auf und hilft jungen Menschen aus unterrepräsentierten Gemeinschaften, ihr Potenzial auszuschöpfen. Avanade, das sich mehrheitlich im Besitz von Accenture befindet, wurde im Jahr 2000 von Accenture LLP und Microsoft Corporation gegründet. Weitere Informationen: www.avanade.de.

Avanade and the Avanade logo are registered trademarks or trademarks of Avanade Inc. Other product, service, or company names mentioned herein are the trademarks or registered trademarks of their respective owners.

Über Continental

Continental entwickelt wegweisende Technologien und Dienste für die nachhaltige und vernetzte Mobilität der Menschen und ihrer Güter. Das 1871 gegründete Technologieunternehmen bietet sichere, effiziente, intelligente und erschwingliche Lösungen für Fahrzeuge, Maschinen, Verkehr und Transport. Continental erzielte 2019 einen Umsatz von 44,5 Milliarden Euro und beschäftigt aktuell mehr als 230.000 Mitarbeiter in 59 Ländern und Märkten.

Das Geschäftsfeld Reifen verfügt über 24 Produktions- und Entwicklungsstandorte weltweit. Continental ist einer der führenden Reifenhersteller und erzielte im Geschäftsjahr 2019 in diesem Geschäftsfeld mit mehr als 56.000 Mitarbeitern einen Umsatz in Höhe von 11,7 Milliarden Euro. Continental ist einer der Technologieführer im Bereich der Reifenproduktion und bietet eine breite Produktpalette für Personenkraftwagen, Nutz- und Spezialfahrzeuge sowie Zweiräder an. Durch kontinuierliche Investitionen in Forschung und Entwicklung leistet Continental einen wichtigen Beitrag zu sicherer, wirtschaftlicher und ökologisch effizienter Mobilität. Das Portfolio des Geschäftsbereichs Reifen umfasst Dienstleistungen für den Reifenhandel und für Flottenanwendungen sowie digitale Managementsysteme für Reifen.

PRESSEMITTEILUNG

ContiTrade stellt Avanade in den Mittelpunkt seiner Unternehmens-IT

Continental-Handelstochter und IT-Beratung bauen Microsoft Dynamics-365-Umgebung für 4.000 Niederlassungen auf

MEDIENKONTAKTE

Avanade:

Kathrin Langfort
+43 676 844 111 755
kathrin.langfort@avanade.com

MBC Isarrauschen

Stephan Wild
+49 151 2755 6465
Stefan Karl
+49 8137 637 23 13
avn@mbc-isarrauschen.de

Die nächsten Schritte

Lesen Sie unsere aktuellen Veröffentlichungen zu Trends, Lösungen, Kundenreferenzen und weiteren Themen.

Seite teilen