Loading...

Paul Daugherty

Chief Technology Officer, Accenture

Als Chief Technology Officer leitet Paul Daugherty die Accenture Technology Innovation & Ecosystem Group und gehört dem Global Management Committee von Accenture an.

Paul Daugherty hat die Federführung für die Technologiestrategie von Accenture. Darüber hinaus umfasst sein Verantwortungsbereich die Förderung von Innovationen durch Forschungs- und Entwicklungstätigkeit in den Accenture Technology Labs, die Maximierung der Wertschöpfung in dem von raschem Wandel geprägten und dynamischen technologischen Umfeld, sowie den Einsatz neuer Technologien, um aktuelle Innovationen für Kunden überall auf der Welt zu erschließen. Paul Daugherty ist zudem Teamleiter der hochqualifizierten, zertifizierten Accenture Technology Architects, die auf der Basis neuer Technologien und grundlegender Systemarchitekturen Lösungen für unsere Kunden in allen Branchen entwickeln. Weiterhin betreut er die Allianzen, Partnerschaften und Beziehungen auf Führungsebene, die Accenture mit führenden und jungen Technologie-Unternehmen unterhält, und leitet den Accenture CIO-Beirat, dem weltweit über 200 CIOs angehören.

Vor seiner Ernennung zum Chief Technology Officer im Jahr 2012 leitete Paul Daugherty als Chief Technology Architect von Accenture ein weltweites Team von 17.000 Experten, die auf komplexe Technologielösungen spezialisiert sind. Zuvor gründete er den Accenture Geschäftsbereich Cloud Computing und leitete für die Resources Operating Group das weltweite Technologiegeschäft. Paul Daugherty war darüber hinaus maßgeblich an der Gründung der Accenture Geschäftsbereiche SaaS, Big Data und Open Source Business beteiligt und wirkte im Technologiebereich des Unternehmens in entscheidender Funktion an den großen Umstellungen auf das Client/Server-Modell und das internetbasierte Modell mit.
 
Er spricht häufig auf Fachkonferenzen zu branchen- und technologiespezifischen Themen und hat Artikel in zahlreichen Publikationen veröffentlicht. Paul Daugherty ist Mitglied des Kuratoriums des Computer History Museum und des CIO-Beirats von NPower, einem Unternehmen, das IT-Dienstleistungen für Non-Profit-Organisationen erbringt. Zudem war er an der Gründung des Beirats der Academy of Information Technology beteiligt – einer Non-Profit-Organisation, deren Ziel es ist, Jugendlichen in den Städten bessere Karrierechancen im IT-Bereich zu bieten.
 
Paul Daugherty kam 1986 zu Accenture und wurde 1999 zum Partner berufen. Er hat einen Bachelor of Science in Computertechnik der University of Michigan.

Der nächste Schritt

Avanade hilft Ihnen dabei, Ihre Kunden noch besser zu verstehen und zu bedienen.

Unser Führungsteam

Seite teilen