Loading...

Die Zukunft ist heute: Wie die intelligente IT unser Leben verändert

  • Veröffentlicht am 30, Mai 2018
  • Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten
Intelligente IT

Issac Asimov war nicht nur Science-Fiction-Autor, sondern auch Wissenschaftler – also jemand, der in der Lage war, die Tragfähigkeit seiner Zukunftsideen einzuschätzen. Von ihm stammt die Erkenntnis, dass die Science Fiction von heute die wissenschaftliche Tatsache von morgen ist. Konnten Sie sich vor ein paar Jahren vorstellen, mit einer Maschine über Probleme mit ihrem Telefonanschluss zu chatten? Und heute? Würden Sie sich festlegen wollen, ob am anderen Ende des Chats ein Mensch oder ein Bot sitzt? Willkommen in der Welt von Issac Asimov.

 

AI organisiert unseren Alltag
Die klassische IT ist dumm. Eine von intelligenten Menschen entwickelte, programmierte und konfigurierte Infrastruktur, die genau das tut, was man ihr aufgetragen hat. So lange, bis der Mensch ihr einen neuen Impuls gibt. Die IT von heute ist hingegen intelligent. Wir sind in der Lage, Strukturen zu schaffen, die Daten aus unterschiedlichsten Quellen integrieren, sie analysieren und daraus Entscheidungen bzw. Aktionen im Sinne des Anwenders ableiten. Und nicht nur das: Die Maschinen sind aufmerksam, lernen dazu, sie sammeln ihre Erfahrungen und geben sie in Form kognitiver Services wieder an den Nutzer weiter. Was wir in dieser Richtung heute schon sehen, ist erst der Anfang: AI wird die Art, wie wir arbeiten und leben, nachhaltig beeinflussen.

Der digitale Arbeitsplatz liefert ein gutes Beispiel dafür: Hier kommen bereits verschiedene kognitive Services zum Einsatz. Sie sitzen vor dem Bildschirm und einer Ihrer Termine wird verschoben? Dann könnte das daran liegen, dass der Flieger Ihres Kollegen, der fürs Meeting aus der Niederlassung anreist, verspätet ist. Diese Änderung muss kein Mensch mehr in Gang setzen, das leistet intelligente IT ganz allein.

Schlange stehen war gestern
Solche Veränderungen bringen wir von Avanade für unsere Kunden in Gang – für besseres Arbeiten, besseren Service, bessere Profitabilität. Aktuell sind Kollegen von mir mit einem Digitalisierungsprojekt für eine internationale Bank beschäftigt. Durch Kombination von Microsoft Azure Computer Vision API, Azure Face API, Azure Search Indexer und Azure Language Understanding Solutions entwickeln sie eine Lösung, mit der sich die Authentifizierung beim Eröffnen eines neuen Kontos automatisieren lässt. Es dauert nur noch Minuten und skaliert fast beliebig. Wenn ich mir überlege, wie viel Zeit ich früher allein in der Schlange bei der Post verbracht habe, um das PostIdent-Verfahren hinter mich zu bringen … In diesen Szenarien hat es ausgedient. Andersherum: Damals war die Vorstellung, das alles vollständig von einer Maschine erledigen zu lassen, noch reine Zukunftsmusik.

Zukunft gestalten
Die Zukunft ist also heute, und unsere Aufgabe ist es, sie hier und jetzt sinnvoll zu gestalten. Dabei geht es allerdings um mehr als nur um Technologie. Wir dürfen nicht aus dem Blick verlieren, dass es darauf ankommt, die Menschen bei dieser Entwicklung mitzunehmen. Wenn intelligente IT-Systeme in der unterschiedlichsten Form näher an die Nutzer heranrücken, ganz gleich, ob als Mitarbeiter oder als Verbraucher, dann sind neue Kompetenzen gefragt. Diese Kompetenzen dürfen wir IT-Berater und unsere Kunden nicht einfach voraussetzen, sie müssen vermittelt und entwickelt werden. Denn wir haben es nicht mit einer Evolution zu tun, die auf Bekanntem aufbaut und langsam aber sicher Einzug in das Leben hält, wie es etwa bei der E-Mail der Fall war. Nein, die Digitalisierung und der Vormarsch der intelligenten IT werden von den meisten als harter Bruch erlebt, für dessen Bewältigung sie Unterstützung brauchen. Deshalb ist es uns so wichtig, unsere Kunden nicht nur mit neuen Technologien auszustatten, sondern auch den kulturellen Wandel anzustoßen und zu begleiten. Das befähigt dann die Mitarbeiter, diese Technologien effizient und auch gerne zu nutzen.

Dies ist der Auftakt zu einer Blog-Serie, in der ich meine Ideen zu den Themen intelligente IT und Artificial Intelligence teile. Fortsetzung folgt!

Weitere Informationen zum Einsatz künstlicher Intelligenz in Unternehmen finden Sie in dem neuen Point of View von Avanade: „Künstliche Intelligenz – Teamplay zwischen Mensch und Maschine“.

Weitere Artikel zum Thema „Artificial Intelligence“:

Avanade Digital Business Newsletter

Verpassen Sie keinen Blogbeitrag mehr.

Schließen
Modal window
Vertrag
Seite teilen