Loading...

ABB Turbocharging nutzt Mixed Reality zur Problemlösung

Die Geschäftssituation

Turbolader von ABB gehören in Expertenhände. Sollten Probleme auftreten, werden speziell ausgebildete Ingenieure gerufen. Da es weltweit nur 700 dieser Ingenieure gibt, ist es wichtig, dass jeder von ihnen sein Wissen immer auf dem neuesten Stand hält.

Vor diesem Hintergrund unterstützt Avanade ABB Turbocharging mit innovativen Lösungen, um die geschäftlichen Herausforderungen bei den Qualifizierungsmaßnahmen durch neue zukunftsweisende Technologien zu meistern. Beispielsweise haben wir dem Unternehmen die HoloLens 2 von Microsoft vorgestellt. Dieses Tool bietet ein immersives Mixed-Reality-Erlebnis und kombiniert Cloud- und KI-Services, damit Mitarbeiter effektiver lernen, kommunizieren und zusammenarbeiten können. Damit möchten wir ABB Turbocharging unterstützen, dass die richtigen Mitarbeiter mit den richtigen Fähigkeiten zum richtigen Zeitpunkt am richtigen Ort sind.  

Mit der Lösung können die Mitarbeiter in ihrem Arbeitsalltag in Echtzeit auf Intelligence zugreifen und schnellere Entscheidungen treffen. So kann diese Technologie dem Unternehmen dabei helfen, Ausfallzeiten zu reduzieren, Reparaturen zu beschleunigen, die Einhaltung von Service-Level-Vereinbarungen (SLA) zu verbessern und die Produktivität zu steigern.

Erfahren Sie mehr darüber, welches Potenzial vernetzter Vertrieb und Service haben, um Ihr Unternehmen zu transformieren.

Ähnliche Kundenreferenzen

Der nächste Schritt

Avanade hilft Ihnen dabei, Ihre Kunden noch besser zu verstehen und zu bedienen.

Schließen
Modal window
Vertrag
Seite teilen