Loading...

290.000 Nutzer greifen auf die Cloud zu: Accentures reibungsloser Start mit Office 365

Ausgangslage

Accenture ist bekannt dafür, die Performance zahlreicher namhafter Unternehmen und Regierungen zu bewerten und zu optimieren. Nun war es an der Zeit, die Ausgaben und die Effizienz einer großen Abteilung innerhalb von Accenture selbst zu prüfen.

Angesichts anstehender Vertragsverlängerungen sowie teurer und zeitaufwendiger Upgrades suchte Accenture nach einer Lösung, die Effizienz des eigenen IT-Service zu verbessern, ohne dabei die Kosten in die Höhe zu treiben.

Bislang nutzte Accenture eine Reihe von On-Premise-Services, wie Microsoft Outlook und Office Communicator. Im Laufe der Jahre stellte man jedoch fest, dass dieses Modell sehr kostenintensiv war. Die Betriebskosten umfassten Kosten für betriebliche Mitarbeiter, Hosting und Speicherung sowie die Kosten für Abschreibungen. Alles musste auf dem neuesten Stand gehalten, gewartet und überwacht werden.

​"Nachdem wir unseren Business Case festgezurrt hatten und uns klar war, wieviel wir jeden Monat einsparen würden, war der Wunsch groß, diese Ziele zu erreichen. Gleichzeitig konnten wir uns keine Störungen auf dem Weg leisten."

Bill Hub Geschäftsführer Workplace Technology and Collaboration, Accenture

Lösung

Ein Jahr später schlossen Avanade und Accenture eine der größten je durchgeführten Implementierungen von Microsoft Office 365 ab: Sie umfasste 290.000 Nutzer, 11.000 Seiten und mehr als 54 Länder. Innerhalb dieses ersten Jahres machte sich die Lösung bereits bezahlt.

Als Ergebnis des Umzugs in die Cloud wollte Accenture insbesondere folgende Ziele erreichen:

  • Der Umzug sollte sich aus den generierten Einsparungen finanzieren
  • Reibungslose Umstellung ohne Verschlechterung des Leistungsumfangs für die Mitarbeiter
  • Sofortige Verbesserungen, insbesondere hinsichtlich des maximalen Speicherumfangs des Postfachs.

Ergebnisse

Trotz einer Vielzahl an Gesichtspunkten, die Accenture bei der Umstellung auf Office 365 beachten musste, wurde der Umzug fristgerecht umgesetzt und generierte die erwarteten Einsparungen.

Innerhalb von 12 Monaten hat Accenture sein Business Case als Folge des Umzugs zur Cloud erfolgreich umgesetzt.

Insgesamt ergaben sich für die Nutzer kaum Änderungen im E-Mail-Service – lediglich mehr Speicherplatz kann genutzt werden.

Zudem stehen ihnen heute mehr Funktionen zur Verfügung, die in dieser Form nur eine Cloud-Umgebung ermöglicht – wie etwa einfachere Zusammenarbeit und vereinfachte Dateiverwaltung.

Innerhalb eines Jahres erreichten Avanade und Accenture Folgendes:

  • 290.000 Nutzer zogen zu Microsoft Exchange Online um
  • 13.000 Microsoft SharePoint Online Seiten wurden erstellt
  • 130 TB Daten wurden zogen um

Accenture

Accenture – Office 365 Case Study

STUDIE
Steigern Sie Ihre Produktivität mit einem digitalen Arbeitsplatz um 67%

Erfahren Sie welche Schritte notwendig sind und was Sie beachten müssen. Hier die kostenlose Studie herunterladen.

Ähnliche Kundenreferenzen

Die Lösungen von Avanade

Informieren Sie sich über unser Serviceangebot und die zugrundeliegende Vision.

Mehr
Ideen

So erreichen Sie Ihre Ziele einfacher, schneller und rentabler.

Mehr
Über Avanade

Wir unterstützen unsere Kunden mit innovativen, digitalen Dienstleistungen, Business-Lösungen und designorientierten Anwendungen.

Mehr
Karriere

Machen Sie Fortschritt und Veränderung zu Ihrem Beruf.

Mehr
Media Center

Erfahren Sie hier, wie Avanade zum Marktführer wurde.

Mehr

Der nächste Schritt

Avanade hilft Ihnen dabei, Ihre Kunden noch besser zu verstehen und zu bedienen.

KONTAKTIEREN SIE UNS
Schließen
Modal window
Vertrag
Share this page