Loading...

290.000 Benutzer wechseln in die Cloud: Nahtlose Umstellung auf Office 365 bei Accenture

Die Geschäftssituation

Accenture ist bekannt für seine Rolle bei der Bewertung und Optimierung der Leistung zahlreicher namhafter Unternehmen und Behörden. Das Unternehmen musste vor einiger Zeit Ausgaben und Effizienz einer wichtigen internen Abteilung überprüfen.

Da Vertragsverlängerungen und teure und zeitaufwendige Upgrades bevorstanden, wollte Accenture die Effizienz der IT-Services verbessern, ohne zusätzliche Kosten zu verursachen.

Bisher hatte Accenture eine Suite aus On-Premises-Services verwendet, darunter Microsoft Outlook und Office Communicator. Im Lauf der Jahre erkannte das Unternehmen aber, dass solche On-Premises-Services recht kostspielig waren. Sie verursachen laufende Kosten für Betrieb, Hosting und Datenspeicherung, und hinzu kommt die Wertminderung der Ausrüstung. Alles musste ständig auf dem neuesten Stand gehalten, gewartet und überwacht werden.

​"Nachdem wir unseren Business Case festgezurrt hatten und uns klar war, wieviel wir jeden Monat einsparen würden, war der Wunsch groß, diese Ziele zu erreichen. Gleichzeitig konnten wir uns keine Störungen auf dem Weg leisten."

Bill Hub Geschäftsführer Workplace Technology and Collaboration, Accenture

Lösung

Ein Jahr darauf haben Avanade und Accenture eine der größten Implementierungen von Microsoft Office 365 abgeschlossen, an der mehr als 290.000 Benutzer an 11.000 Standorten in 54 Ländern beteiligt waren. Doch schon innerhalb dieses ersten Jahres hat sich die Lösung bezahlt gemacht.

Mit der Umstellung auf die Cloud wollte Accenture insbesondere die folgenden Ziele erreichen:

  • Die Umstellung sollte sich durch die Einsparungen auszahlen.
  • Die Migration sollte nahtlos und ohne Beeinträchtigung der Servicelevel für die Mitarbeiter vonstatten gehen.
  • Verbesserungen, insbesondere im Hinblick auf maximale Mailbox-Speicherkapazitäten, sollten sofort sichtbar sein.

Ergebnisse

Trotz der vielen Überlegungen, die Accenture bei der Migration zu Office 365 anstellen musste, wurde die Umstellung termingerecht abgeschlossen und führte zu den erwarteten Projekteinsparungen.

Innerhalb von zwölf Monaten hatte Accenture seinen Business Case durch den Wechsel zur Cloud erfüllt.

Im Großen und Ganzen bemerkten Benutzer nur sehr wenige Unterschiede beim E-Mail-Service, abgesehen von der Tatsache, dass jetzt mehr Speicher verfügbar ist.

Darüber hinaus profitieren die Benutzer nun von zusätzlichen, ausschließlich in einer Cloud-Umgebung bereitgestellten Funktionen, z. B. erleichterte Zusammenarbeit und einfachere Dateiverwaltung.

Im Lauf eines Jahres erreichten Avanade und Accenture Folgendes:

  • 290.000 Benutzer auf Microsoft Exchange Online umgestellt
  • 13.000 Microsoft SharePoint Online-Websites erstellt
  • 130 TB Daten migriert

Erfahren Sie mehr darüber, wie Sie Ihre Workplace Experience mit Microsoft Office 365 transformieren können.

Accenture

Accenture – Office 365 Case Study

Technology

Microsoft 365

Workplace Experience neu definiert.

Ähnliche Kundenreferenzen

Der nächste Schritt

Avanade hilft Ihnen dabei, Ihre Kunden noch besser zu verstehen und zu bedienen.

Schließen
Modal window
Vertrag
Seite teilen