Loading...

Studie des MIT CISR zur Employee Experience 

Eine Studie des MIT CISR hat ergeben, dass die digitale Transformation nach Ansicht hochrangiger Führungskräfte signifikante Auswirkungen auf zwei Drittel der Beschäftigten haben wird. Insbesondere müssen sich die Beschäftigten im Zuge des Wandels neue Systeme, Daten, Prozesse und Gewohnheiten aneignen. In diesem Briefing legen wir dar, inwieweit das Personal betroffen sein wird. Im Rahmen von vier unterschiedlichen Wegen der Transformation gehen wir auch auf die Employee Experience ein. Die Studie kommt zu dem Schluss, dass Mitarbeiter unter einer zunehmenden Komplexität ihrer Arbeit leiden, wenn Unternehmen vorrangig die Entwicklung kundenorientierter statt operativer Kompetenzen fördern. Dabei können Organisationen ihre Employee Experience verbessern, wenn sie mit den erforderlichen operativen Fähigkeiten zunächst eine Basis schaffen. Laut Studie könnten sie alternativ in kleinen Schritten vorgehen und abwechselnd auf entsprechende kundenorientierte Fähigkeiten setzen.

„The employee experience of digital business transformation“, Kristine Dery und Nick van der Meulen, MIT Sloan Center for Information Systems Research (CISR), Research Briefing, Volume XX, Number 1, Januar 2020

Registrieren Sie sich, um das vollständige Research Briefing herunterzuladen

Der nächste Schritt

Sie spielt überall eine wichtige Rolle –
wir unterstützen Sie, eine großartige Workplace Experience zu bieten.

Schließen
Modal window
Vertrag
Seite teilen