Loading...

Digitalisierung: Österreich holt auf

  • Veröffentlicht am 6, Juni 2017
ARTICLE_IMAGE_ALT_TEXT

Dieser Beitrag ist bereits erschienen auf LinkedIn.

Der Nachholbedarf rund um Digitalisierungsthemen in Österreich ist groß. Es weicht langsam die massive Skepsis gegenüber Cloud-Services. Mittlerweile erkennen hiesige Unternehmen, dass die „Wolke“ die Basis ihrer künftigen Wettbewerbsfähigkeit sein wird.

Die Digitalisierung krempelt die ganze Welt um. Wie wichtig es ist, die neuen Möglichkeiten zu nutzen, zeigt eine Studie von Accenture: Ohne neue Impulse – durch die Digitalisierung – lässt sich weiteres Wachstum für die 100 wichtigsten Unternehmen in Österreich kaum realisieren. Aktuelle Zahlen der Wirtschaftskammer (WKÖ) zeigen den massiven Nachholbedarf ebenfalls: Für gerade einmal die Hälfte der Befragten ist der Begriff „Industrie 4.0“ in irgendeiner Weise greifbar, ein ganzes Fünftel sieht in der Digitalisierung einen Hype, der vorüberziehen wird. Und lediglich jedes sechste Unternehmen ist auf Social-Media-Plattformen aktiv. Das. Ist. Nicht. Gut.

Die Digitalisierung wird mit Sicherheit nicht verschwinden und Industrie 4.0 ist ein Trend, den besser niemand verschläft. Es ist Zeit für Aufklärung und dafür, etwas zu tun! Avanade will die Unternehmen in Österreich dabei unterstützen, die digitale Transformation zu bewältigen. Mit unseren Partnern Accenture und Microsoft bilden wir ein schwergewichtiges Dreiergespann und bieten ein Gesamtpaket, das sich durch einschlägige Expertise und fortlaufende Innovationen auszeichnet. Gemeinsam mit Ihnen legen wir die perfekte Basis für Erfolg in der digitalen Welt. Unser umfassendes Know-how stellen wir täglich unter Beweis, um die besten Resultate für unsere Kunden zu realisieren – beispielsweise für die Österreichische Post.

Leuchtturmprojekt: Die Österreichische Post geht in die Cloud

Die Post begann 2014 mit der Modernisierung ihrer IT. Von Anfang an war den Verantwortlichen dabei klar, dass sie auf die Cloud setzen wollen – und müssen –, um maximale Zukunftsfähigkeit zu erlangen: „Wo immer die Möglichkeit besteht, ist die Cloud-Option unsere erste Wahl“, beschreibt Horst Bratfisch, Leiter der Anwendungsentwicklung bei der Österreichischen Post, die Einstellung im Konzern.

Das Unternehmen realisierte gemeinsam mit Avanade eine neue homogene Plattform für die Anwendungsentwicklung auf Basis von Microsoft Visual Studio Team Services (VSTS) und der in Europa gehosteten Microsoft Azure Cloud. Erste Ergebnisse des Projekts: Drastisch verkürzte und vereinfachte Abläufe beim Ändern von Applikationen – das spart Geld und entlastet die Unternehmens-IT – und darüber hinaus ist die Qualität der Anwendungen deutlich gestiegen.

Vorbildcharakter für den Mittelstand                                                                    

Was für den Enterprise-Bereich gilt, trifft auch auf den – vor allem gehobenen – Mittelstand zu: Durch die Digitalisierung ergeben sich sehr viele Chancen, wie die Entwicklung smarter Produkte und digitaler Kundenerlebnisse sowie der Aufbau digitaler Arbeitsplätze.

Innovation ist kein Vorrecht der Großen. Im Gegenteil: Dank der Digitalisierung braucht es heutzutage „nur“ noch kluge Köpfe und natürlich den richtigen technologischen Unterbau. Und den österreichischen Unternehmen steht mit gut ausgebildeten Arbeitskräften im technischen Bereich – bei steigendem Frauenanteil! –, sowie dem Engagement etablierter und zuverlässiger Cloud-Anbieter alles zur Verfügung, was für nachhaltigen Erfolg erforderlich ist.

Das Momentum nutzen und Wettbewerbsvorteile sichern

Anpacken! Und zwar jetzt. Unser Ziel ist es, das Momentum und die Chancen zu nutzen. Es gilt, die (internationale) Stärke der hiesigen Unternehmen substanziell zu steigern. Denn momentan steht Österreich laut Digital Economy & Society Index gut da – noch! Auf diesen Lorbeeren sollte sich jedoch niemand ausruhen – denn die weltweite Nutzung innovativer Cloud-Services nimmt stark zu. Das belegen die steigenden Umsätze bei gleichzeitig sinkenden Preisen. Wer den Weg heute nicht mitgeht, macht also gegenüber anderen automatisch Rückschritte. Wer hingegen die technologischen Möglichkeiten zielbringend einsetzt, wird auch in der Ära der Digitalisierung nachhaltig unternehmerische Erfolge feiern können.

Avanade Digital Business Newsletter

Verpassen Sie keinen Blogbeitrag mehr.

Der nächste Schritt

Sprechen Sie mit uns darüber, wie wir Ihr Unternehmen dabei unterstützen können, das Potenzial digitaler Innovation zu nutzen.

Schließen
Modal window
Vertrag
Seite teilen