Loading...

Die Erfahrung zeigt, dass sich mit der zunehmenden Digitalisierung nicht mehr alle Gesellschaften in einem Konzern bei der Wahl des ERP-Systems über einen Kamm scheren lassen. Dort, wo es in der Vergangenheit häufig auf eine möglichst hohe Funktionsbandbreite ankam, benötigen zugekaufte Unternehmen, kleinere Niederlassungen und lokale Start-ups heute meist nur einen Bruchteil der komplexen ERP-Architektur. Was sie allerdings benötigen, ist eine individuelle Abbildung ihrer Prozesse und mehr regionale Flexibilität, um Geschäftsmodelle zügig an den Start zu bringen.

Mit einer Multi-Tier-ERP-Strategie können Sie beide Welten bestmöglich vereinen. Die bestehende SAP ERP-Lösung läßt sich hervorragend mit der flexibleren und cloudbaiserten Microsoft Dynamics Plattform verknüpfen. So können Sie auf der einen Seite Ihre Geschäftsbereiche agil weiterentwickeln und auf der anderen Seite auf die gewohnten Standards in der Konzernbuchhaltung zurückgreifen.

Wie Multi-Tier-Lösungen genau funktionieren, erläutern unsere beiden ERP-Experten Thomas Müller und Kai Neumaier in ihrem Webinar. Außerdem erfahren Sie dort:

  • Welche Szenarien gibt es und wie sehen typische Use Cases aus?
  • Was sind die Vorteile einer Multi-Tier-Strategie?
  • Wann macht die Umsetzung Sinn?
  • Wie kann Avanade Sie dabei unterstützen?

Sprecher

Thomas Müller

Thomas Müller
ERP Lead Deutschland, Avanade

Thomas Müller verantwortet als Offering Lead das ERP Geschäft in der Avanade Deutschland. Er verfügt über langjährige Erfahrungen mit der Dynamics Plattform von Microsoft. In zahlreichen Projekten hat er Unternehmen bei der Prozessoptimierung und auf Ihrem Weg der digitalen Transformation begleitet. Des weiteren liegt seine Expertise in der Prozessanalyse und -design in den Bereichen Finance & SCM und im Management von nationalen und internationalen Projekten.

LinkedIn

Kai Neumaier

Kai Neumaier
Director in Advisory, Avanade

Kai Neumaier ist ein erfahrener Strategieberater und hat zahlreiche Transformationsprojekte im Large Enterprise Kontext verantwortet und geliefert. Seine Expertise liegt in den Bereichen IT Effizienz und Plattformstrategie mit einem Fokus auf Dynamics 365. Des weiteren ist er erfahren in den Bereichen Sourcingtransformation, Anforderungsanalyse, Prozess- und Organisationsdesign sowie Standardsoftwareauswahl und Lizenzmanagement.

LinkedIn

Rolf Bühler

Rolf Bühler
Lead ERP Advisory ASGR, Accenture

LinkedIn

Sie haben Fragen an uns?

Für weitere Informationen oder zum eintägigen Assessment kontaktieren Sie bitte Christin Kessler

Schließen
Modal window
Vertrag
Seite teilen