Loading...

consumer goods digital transformation

Hersteller von Konsumgütern müssen ihre Produkte schneller und kostengünstiger als je zuvor auf den Markt bringen. Diese Aufgabe wird durch einen verstärkten Wettbewerb, die Entwicklung von Geschäftsmodellen, die Störungen in der Branche nach sich ziehen, und durch eine wachsende Kluft bei den Mitarbeiterqualifikationen erschwert.

Unternehmen in dieser Branche können sich keine Fehltritte erlauben. Avanade stellt fest, dass sich erfolgreiche Konsumgüterhersteller in dreierlei Hinsicht für die Zukunft wappnen: Effizienz, Erfahrung und Innovation. Die Studie von Avanade1 zeigt, wie (und wie gut) sie diese Aspekte angehen, welche Hindernisse es zu bewältigen gibt und was diese Unternehmen und Sie tun können, um sich auf die Zukunft vorzubereiten. Jetzt.

In einer Studie von Avanade gaben 90 Prozent der Konsumgüterhersteller an, dass die digitale Transformation zu den drei wichtigsten Prioritäten gehört. Laut 87 Prozent der Befragten ist die Modernisierung ihrer geschäftskritischen Systeme für eine gesteigerte Agilität von entscheidender Bedeutung.

Avanade begleitet Sie bei jedem Schritt Ihrer Transformation. Wir verfolgen einen ganzheitlichen Ansatz, der strategische Beratung, UX-Design, KI/Analyse, Technologie-Implementierung, geschäftliche Anwendungen, Änderungsmanagement, Managed Services, die globale Fertigungserfahrung von Accenture und die erstklassigen Lösungen von Microsoft miteinander kombiniert.

Laden Sie die Perspektive „Konsumgüter und Dienstleistungen“ herunter, um mehr zu erfahren

1Studie von Vanson Bourne im Auftrag von Avanade, Mai 2019

Bereit, um fit für die Zukunft zu werden? Jetzt?

Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen zu unseren Lösungen und Services.

Schließen
Modal window
Vertrag
Seite teilen