Loading...

Mit Störungsmanagement in ruhiges Wasser: moderne Software-Architektur für Versorgungsunternehmen

Situation

Ein wesentlicher Kostenfaktor im Unterhalt und Betrieb von Versorgungsnetzen ist die Behebung von unvorhergesehenen Störungen und Ausfällen von technischen Betriebsmitteln. In dem teilweise überalterten und damit störanfälligen Netz der Kommunalen Wasserwerke Leipzig können langfristige Aufwands- und Investitionsplanungen zur nachhaltigen Netzverbesserung nur durch eine Erhöhung der planmäßigen Netzerneuerung erreicht werden. Daher strebten die Kommunalen Wasserwerke Leipzig an, innerhalb von 5 Jahren die Anzahl der Störungen zu halbieren. Zur Erreichung dieses Ziels ist eine optimierte Prozessgestaltung und –unterstützung für ein koordiniertes Störungsmanagement erforderlich.

Ergebnis

​Ein modernes, robustes Störungsmanagement-System mit service-orientierter Architektur, die durch WebService-Schnittstellen erweiterbar und zukunftsfähig aufgebaut ist, um spätere Anforderungen, die bereits heute definiert sind (Enterprise Application Integration, mobile Clients, Zugriffe aus dem Extranet oder Internet) mit minimalem Aufwand umzusetzen.
Nicht zuletzt durch den Einsatz des ACA.NET Frameworks konnte die Lösung mit reduziertem Zeitaufwand, einer stabilen Architektur und unter reduziertem Projektrisiko implementiert

Lösung

Das erforderliche Störungsmanagement-System wird von Accenture und Avanade gemeinsam entwickelt und implementiert. Dabei werden die Vorgänge der Störungserfassung, Störungsverfolgung und -verwaltung vollständig in einer Applikation abgebildet. Zur weiterführenden kaufmännischen Verarbeitung ist eine Schnittstelle nach SAP PM vorhanden. Die Lösung basiert auf Microsoft .NET-Technologien, erweitert um das ACA.NET Framework (Avanade Connected Architectures for .NET). Eine service-orientierte, mehrschichtige Architektur unter Verwendung von offenen Standards wie beispielsweise XML und WebServices garantiert einen hohen Grad an Widerverwendbarkeit und Integrationsmöglichkeit in die bestehende Applikationslandschaft. Die Microsoft .NET Plattform, bestehend aus Windows Server, dem .NET Framework und dem SQL-Server stellt einen kostengünstigen und leistungsfähigen Betrieb der Anwendung sicher.

Neben der Anpassung der fachlichen, technischen Arbeitsprozesse beinhaltet die Lösung die Entwicklung einer IT-basierten Lösung zur Planung und Koordination aller notwendigen Maßnahmen zur Störungsbehebung.

Ähnliche Kundenreferenzen

Die nächsten Schritte

Learn more about the value our work brings to our clients and their customers.

Seite teilen